Offener „Wanderbaum-Modul-Bau-Termin” für alle Interessierten der Wanderbaumallee!

Unsere Wanderbaumallee wächst weiter. Letzte Woche sind drei weitere Module fast fertiggestellt und zur Jugendhilfe Köln gebracht worden. Bevor diese jedoch nun raus in die Straßen geschoben werden können, müssen noch kleinere Endarbeiten gemacht werden. Unter anderem müssen noch ein paar Kanten, eine Haube und die Schiebestangen abgeschliffen werden, die Bodenplatten silikoniert und die Einschlagmuttern für die Stützen angebracht werden. Und das wollen wir selbst übernehmen und freuen uns über jede Unterstützung 🙂

Deswegen möchten wir alle Interessierten herzlich zu der Fertigstellung der neuen Wanderbaummodule einladen. Der Termin bietet eine gute Gelegenheit, die WBA und Aktive aus der Projektgruppe kennenzulernen.

Beim Bau der Module arbeiten wir mit der @GWK – Gemeinnützige Werkstätten Köln GmbH und der @Jugendhilfe Köln e.V. (markieren) zusammen. Die Idee der Wanderbaumallee kommt ursprünglich aus Stuttgart und wurde von uns letztes Jahr im September beim Tag des Guten Lebens vorgestellt. Unser Ziel ist es, die Aufenthaltsqualität durch mehr Grün und neue Sitzmöglichkeiten in den Straßen zu erhöhen sowie Treffpunkte für die Nachbarschaft zu schaffen.

       

Ist eure Neugierde geweckt? Dann kommt gerne am Samstag, 10.10.2020 um 14.00 Uhr zur Jugendhilfe Köln (Christianstr. 82, Köln-Ehrenfeld). Bringt gerne auch euer eigenes Schleifpapier und/oder Pinsel mit. Ansonsten sind Kaffee-, Tee- oder Kuchenspenden auch immer willkommen 🙂

Wir freuen uns auf euch!

     

Fotos: Abholung der Module aus der Werkstatt