Wan­de­rung in die Süd­stadt — 07.03.2021

Nach einer schö­nen Zeit in Zoll­stock haben sich auch die Wan­der­bäu­me 1 bis 4 wie­der auf den Weg gemacht. Dies­mal mit Ziel Südstadt.

Unterstützer*innen aus Zoll­stock und der Süd­stadt, inklu­si­ve der stell­ver­tre­ten­den Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Innen­stadt Ant­je Kosub­ek, haben mit ange­packt und die Allee ins Rol­len gebracht. Eine schö­ne Wan­de­rung bei herr­li­chem Son­nen­schein von den Zoll­stock Arca­den in die Alte­bur­ger Stra­ße. Dem konn­ten auch zwei plat­te Rei­fen an einem Modul kei­nen Abbruch tun. Flin­ke Hän­de sorg­ten für das Fli­cken der Rei­fen, so dass das vier­te Modul, wenn auch mit klei­ner Ver­zö­ge­rung, gut den Ziel­ort erreichte.

Gera­de ange­kom­men und noch nicht mal stand­fest gemacht, da woll­ten schon die ers­ten Pas­san­ten auf den Modu­len Platz neh­men. Schön, dass die neu­en Sitz­ge­le­gen­hei­ten gleich so gut ange­nom­men wur­den. Wer sich dazu­ge­sel­len will, fin­det unse­re Bäu­me zwi­schen Ubier­ring und Seve­r­ins­wall bzw. direkt am Ubier­ring. Und kei­ne Sor­ge, falls der Platz auf den Sitz­flä­chen knapp wer­den soll­te: zwei wei­te­re Modu­le kom­men in den nächs­ten Tagen dazu ?.